Kommunikation verstehen
Entspannung lernen
Bindung stärken

Monika Rohde

Zertifizierte Tellington TTouch® Lehrerin
Hundetrainerin: Coaching Mensch/Hund-Beziehung
Geburtstagsaktionen
Hunde achten feiert 2. Geburtstag mit folgenden Aktionen:
Hunde achten - Intensivseminar Tellington TTouch

2er Specials

  • Buche 2 Angebote und spare 10%
  • Bucht zu zweit und Ihr spart beide 10%

Gültig für alle gleichzeitigen Buchungen von heute an bis zum 31.5.2019 für alle Veranstaltungen und Angebote von "Hunde achten", die aktuell für 2019 auf der Homepage stehen.

Eine Kombination beider Specials ist möglich, die maximale Ersparnis beträgt 10% pro Trainingsangebot. Die Specials gelten nicht für andere Veranstalter.
Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.

Hunde achten - Intensivseminar Tellington TTouch

Erziehung durch Beziehung – vertrauensvolles Hundetraining
Workshop

GRATIS:
Hunde müssen im Zusammenleben mit uns vieles lernen, wir sprechen dabei oft von Erziehung: sie sollen lernen, was sie dürfen, was nicht und was sie tun sollen. Solche Regeln sind in einer Gesellschaft normal und helfen jedem Lebewesen, sich zurechtzufinden.
Doch die Herangehensweisen, Bedürfnisse und Erwartungen (sowohl von Menschen als auch von Hunden) ist unterschiedlich.
In diesem Workshop schauen wir uns verschiedene Herangehensweisen an, die individuellen Blickwinkel der Teilnehmer und die Perspektive von Hunden.
Dabei betrachten wir, wie Beziehungen aussehen können, wie sie individuell (nach den Bedürfnissen jedes Mensch/Hund-Teams) gestaltet werden und daraus Rechte und Pflichten für Hunde und Menschen ein entspanntes Leben in der Gesellschaft ermöglichen.

Dieser Workshop findet ohne Hunde statt!

Anschließend gibt es noch die Möglichkeit, sich in gemütlicher Atmosphäre bei Snacks und Getränken auszutauschen und Fragen zu stellen.

Termin: 30.5.
Uhrzeit: 16-18 Uhr
Gebühren: kostenfrei (Anmeldung ist zur Planung erforderlich)
Ort: Düsseldorf-Düsseltal (Details bei Anmeldung)

Termin:

30. Mai 2019
16 bis 18 Uhr

Hund entspannt mit Tellington TTouch

Hunden mit Tellington TTouch® Training zu mehr Entspannung verhelfen

„Hunde achten“ ist mehr als nur eine Philosophie. Die Beziehung zwischen Mensch und Hund wird durch Respekt, Fürsorge, Achtsamkeit und Vertrauen gestärkt. Der Schwerpunkt meiner Trainingsmethoden liegt auf der gezielten Entspannung des Hundes – dies führt zu mehr Gelassenheit im Umgang mit den Herausforderungen des Alltags.

Im Training lernen Sie Techniken und Wirkungsweisen, die ganz individuell für Sie, Ihren Hund und Ihren Alltag passen. Sie werden die Signale Ihres Hundes besser verstehen und damit einen völlig neuen Umgang erleben dürfen.

Tellington TTouch® ist dabei mehr als Hundetraining. Es verbessert die körperliche, mentale und emotionale Balance. Lernbereitschaft, Konzentrationsfähigkeit und konstruktive Mitarbeit werden gefördert. Die Körper- und die Bodenarbeit helfen den Hunden, Unsicherheiten abzubauen.

Angst, Bewegungseinschränkungen, Verhaltensauffälligkeiten wie zum Beispiel Leineziehen, exzessives Bellen, Zerstören von Gegenständen und unterschiedliche Formen von Aggressivität können durch das Training sichtbar gemindert werden.

Mit Tellington TTouch® Training lassen sich außerdem Tierarztbesuche, Hundesport, Training in der Hundeschule, Besuche im Hundesalon und bei der Tierphysiotherapie unterstützen.

Hund wird berührt mit Tellington TTouch

Kommunikation verstehen

Die Basis eines respektvollen Umgangs miteinander ist es, die Signale des anderen zu verstehen und außerdem so zu kommunizieren, dass der andere die eigenen Signale versteht. Wie erkennen Sie die Bedürfnisse, Ängste und Unsicherheiten Ihres Hundes? Im Rahmen des Trainings bei „Hunde achten“ lernen Sie, Ihren Hund zu beobachten, zu deuten und seine Körpersprache besser zu verstehen. Ebenso lernen Sie, Ihre eigene Kommunikation mit dem Hund zu optimieren.

Hund liegt und entspannt mit Tellington TTouch

Entspannung lernen

Viele Reize, schlechte Erfahrungen und ein gestresstes Umfeld können auch bei Hunden zu Anspannung führen. Langfristig kann dies sogar gesundheitliche Schäden zur Folge haben, genauso wie bei Menschen. Beim Stressabbau zeigen Hunde vielfältiges Verhalten, dies kann auch Selbstverletzung oder durchgängiges Bellen sein. Daher baut das Training darauf auf, in individuell für Mensch und Hund angepassten Schritten, Entspannungstechniken kennenzulernen, zuzulassen und regelmäßig weiter zu vertiefen.

Hund spielt und entspannt mit Tellington TTouch

Bindung stärken

Achtsame Kommunikation und die Erkenntnis, dass auch leise geäußerte Bedürfnisse gehört werden, führen zu Vertrauen. Die körperliche Erfahrung von Entspannung reduziert Stresshormone und regt die Gehirnaktivität an. Wohlbefinden, Ruhe und Ausgelassenheit werden möglich. Gemeinsames Training, Fortschritte und Erfolge verbinden, Aufmerksamkeit und Neugierde wachsen. Mensch und Hund können sanfter und vertrauensvoller miteinander umgehen.