Tellington TTouch®

Ursprünglich entwickelte Linda Tellington-Jones vor über 40 Jahren die Tellington TTouch® Methode für Pferde. Erstaunliche Erfahrungen bei der Arbeit mit besonderen Berührungen führten zur Entstehung des TTouch (kreisförmige Berührung). Bereits in den 1980er Jahren ergaben wissenschaftliche Studien, dass durch die Anwendung der Methode die Stresshormone deutlich reduziert waren und Gehirnwellenmuster des idealen Lernzustands entstehen. Nach den großen Erfolgen in der Arbeit mit Pferden, wurde die Methode auf Hunde übertragen, mit der Erkenntnis, dass auch Hunde positiv beeinflusst und bestärkt wurden durch diese Arbeit.

Hunde achten - Tellington TTouch Hund Outdoor

Was ist Tellington TTouch®?

Die Tellington TTouch® Methode basiert auf vier sich ergänzenden Grundelementen:

  • der Körperarbeit
  • dem langsamen Führtraining über Bodengeräte
  • der Ausrüstung (Körperbandagen)
  • der Visualisierung des positiven Bildes, was wir für unsere Tiere erreichen möchten

Tellington TTouch® ist mehr als eine Trainingsmethode, es verbessert ohne Druck, Angst oder Schmerz die Bindung zwischen Mensch und Hund und schafft im neuropsychologischen Bereich (Vegetatives Nervensystem und Gehirnaktivität) die Voraussetzungen für Gelassenheit, gutes Lernen und konstruktive Mitarbeit.

Tellington Touch - Hund Berührung

Wie funktioniert Tellington TTouch®?

Neben anderen Effekten, liegt der Fokus der Körperarbeit auf der Verbesserung des Gleichgewichts, sowohl körperlich als auch emotional und mental. Im Führtraining wird diese Verbesserung der Balance dann in der Bewegung erlebt.
Viele Tiere, die beispielsweise emotional schnell aus dem Gleichgewicht geraten, profitieren von einer Schulung der körperlichen Balance, da der körperliche, emotionale und mentale Aspekt in Bezug zueinander stehen.
Alle Techniken werden den Reaktionen des Hundes angepasst, da diese nur funktionieren können, wenn der Mensch darauf achtet, was sein Hund kommuniziert. Dies hilft den Hundehaltern, ihre Tiere besser lesen zu lernen und respektvoller darauf zu reagieren.